Frostschuzmittel (Glykol, Ethylengykol und Diethylglykol) sind jeden Winter wieder eine Gefahr für unsere Haustiere. Aufgrund des süßen Geschmacks werden Reste von Hunden und Katzen gerne aufgeschleckt. Ganz geringe Mengen des Giftes (einige ml) reichen aus um lebensbedrohliche Vergiftungen auszulösen. Minuten bis wenige Stunden nach Aufnahme des Giftes kommt es zu Erbrechen, Durchfall, Müdigkeit, Schwanken, Krampfen. Akutes Nierenveragsen kann rasch zum Tod führen.
HIER FINDEN SIE UNS! KUNDENPARKPLÄTZE VORHANDEN!
  • Wix Facebook page
ORDINATIONSZEITEN: Nach telefonischer Vereinbarung!
Die Tierärztin Dr. Julia de Cillia
Haydnstraße 5, 9500 Villach
T 0664/5722825, E praxis@die-tierärztin.org